Zurück zur Übersicht

TYPO3 8LTS+: fluid_styled_content und gridelements zusammen verwenden

#Tutorials #TYPO3

Da ich meine eigene Seite gerade auf TYPO3 8LTS mit fluid_styled_content geupdatet habe, habe ich bemerkt, dass die Standard Klassen und Auszeichnungen nicht mehr an meine Grid-Elemente geschrieben wurden. Ich habe eine Lösung gefunden, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Als erstes muss man das Default-Setup von Gridelements wie folgt abändern:

lib.gridelements.defaultGridSetup {
  columns {
    default {
      renderObj = COA
      renderObj {
        20 =< tt_content
      }
    }
  }
  cObject =< lib.contentElement
  # fluid_styled_content hat hier leider nur Default, benutzt man aber Generic, dann funktioniert es wie es sollte
  cObject.templateName = Generic
}

Anschließend das default rendering mit dem neuen defaultGridSetup herstellen

plugin.tx_gridelements_pi1 >
tt_content.gridelements_pi1 >
tt_content.gridelements_pi1 =< lib.contentElement
tt_content.gridelements_pi1 {
    # Hier Generic, wie oben angegeben
    templateName = Generic
    variables {
        content = COA
        content {
            10 = USER
            10 {
                userFunc = GridElementsTeam\Gridelements\Plugin\Gridelements->main
                setup {
                    default < lib.gridelements.defaultGridSetup
                }
            }
        }
    }
}

Nun hat man das Grundsetup hergestellt und kann seine Gridelements definieren und alle haben wieder die Standard-Klassen

# 2 Columns
# unser neues default setup setzen
tt_content.gridelements_pi1.variables.content.10.setup.2column < lib.gridelements.defaultGridSetup
tt_content.gridelements_pi1.variables.content.10.setup.2column {
  cObject {
    templateName = TwoCol
    templateRootPaths {
      20 = EXT:ar_test/Resources/Private/Templates/GridElements/
    }
  }
}

Das wars auch schon. Nun einfach alle Grid Elemente mit dem oberen Code definieren (hier kann man auch die ID's der Gridelemente nehmen, anstelle der Aliasse) 

Viel Spaß mit euren vollfunktionsfähigen Grid-Elementen unter TYPO3 8LTS mit fluid_styled_content.


Kommentare

  • Stefan M
    Auch danke für den Tip.
    Wie sieht denn das TwoCol.html Template dazu aus?
    Antworten
  • Andreas Keck
    Danke für den Tip, genau das habe ich gesucht. Wie muss ich denn das Element in das Fluid Template einbinden?
    Antworten
Aus Performance-Gründen werden derzeit nur die letzten 30 Kommentare angezeigt. Eine Paginierung folgt noch

Hinterlasse einen Kommentar

Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar wird gespeichert
Danke für deinen Kommentar! Sobald er freigegeben wurde erscheint er hier.